PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Fr Aug 05, 2011 8:39 am

Hallo zusammen,

dieser Thread beschäftigt sich mit der Frage, wieso Chet, das Predalien aus dem zweiten AvP-Film in der Lage war, sich fortzupflanzen.
Warum hatte es die Fähigkeit, Embryonen auszuwürgen?

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Fr Aug 05, 2011 8:44 am

Hattest du mir die Frage nich irgendwann mal damit beanwortet, dass es sich dabei um eine Übergangslösung handelt? Aufgrund der Tatsache, dass keine richtige Königin vorhanden war, konnte Chet die Alien-DNS über diesen "Transfer" weiter geben? Oder hat es irgendwas mit der Pred-DNA zu tun? Wie pflanzen sich diese Biester fort? Kennt sich da einer mit aus?
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Fr Aug 05, 2011 11:22 am

Doomsdayth schrieb:
Oder hat es irgendwas mit der Pred-DNA zu tun? Wie pflanzen sich diese Biester fort?

Ich denke die Strause Brüder würden so argumentieren bzw. wird das ihr Gedanken gewesen sein, um eine einigermaßen Logische Fortpflanzung von Chet in den Film darzustellen.

So richtig Canon ist keine Fortpflanzung von den Predators bekannt. (Sorry Celtic Hunter Laughing ) Der Predator Clan hat da seine Vorstellungen, die aber eben aus Romanen und Comic´s sind.

Also könnte man sagen, ja es ist ein Alien das aus einem anderen Wirt war, so wie damals aus Alien³ der Läufer. Deshalb könnte die Fortpflanzung anders statt finden, als sonst uns bekannt.


Meine Persönliche Meinung ist aber, das es totaler Blödsinn ist. Das Alien galt in den Filmen ja als perfekter Organismuß, nur die Feindseeligkeit (Alien 1) und die Wirte (Alien 4) waren ein Manko. Deshalb war der eine Professor so begeistert, als die Königin im 4.Alien keine Wirte mehr brauchte.
Nun bei AvP2 brauch das Vieh aber sogar Schwangere, weil sich die gleich mehrere Embryonen womöglich, mehr Nahrung im Körper des Wirtes zuführen müssen, als Beispiel.

Mich interessiert aber viel mehr, warum das überhaupt noch nötig war? Die Embryos aus Chet wiesen ja schon eine gewisse Größe auf, wobei selbst das, nicht wirklich zu erklären ist, denn wo ist auf ein mal der Platz im Alien, die Embryos heranwachsen zu lassen.
Warum dann nochmal einen Wirt? Wie gesagt, könnte mir das nur als Nahrungsquelle vorstellen.

Ich perönlich hätte dann lieber auf die Egg -Morphing -Methode zurück gegriffen



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Fr Aug 05, 2011 12:58 pm

@ecki
Ansich keine schlechte Schlussfolgerung aber du vergisst leider ein bisschen was.
Die Menschen NUR als Nahrungsquelle für fertige Embryos zu nutzen klingt zwar plausibel vernachlässigt allerdings einen Fakt, der das alles umwirft.

Warum sind es dann normale Xenos geworden und keine Pred-Aliens?

Ich meine, wenn Chet in seinem Körper fertige Embryos produziert, müssten sie ja aufgrund seiner DNA auch Predaliens sein... richtig oder falsch?
Wenn dann die fertigen Embryos in den Wirt (eine Schwangere) übergeben werden um sich zu ernähren, ist die DNA, des Aliens immernoch vorhanden.

Wir wissen ja durch die bisherigen Alien-Filme, dass die Facehugger innerhalb einer bestimmten Zeit einem Wirt die fremde DNS übertragen. Aus dieser DNS und den menschlichen Bausteinen wurden normale Xenomorphe. Aus dem Alien-Erbgut und den Anlagen eines Hundes (oder Rindviech´s) wurde der Rammelrunner (wesshalb ich den Hund plausibler finde, falls mal jemand gesehen hat wie ein kleiner Hund ein Plüschtier knallt fühlt sich sofort an Alien3 erinnert).

Sprich die Facehugger übertragen die Fremde DNA, welche sich mit der Menschlichen ergänzt um das eigentliche Alien zu erschaffen.
Je nach teil der Alienreihe haben die Facehugger dafür eine gewisse Zeit gebraucht.

Also (ich hoffe mit dir kann man vernünftig darüber reden und du kannst Fehler in eigenen Theorien einsehen) können wir deine "Nur Nahrung Theorie" at Akta legen.

Somit würde ich auf den Transfer zwischen Chet und den Frauen eingehen.
Wir haben 2 Fakten:
1. Chet konnte Opfer infizieren und somit ohne Hugger für Nachwuchs sorgen
2. Chet hat dieses Verfahren nur an FRAUEN angewandt

Ich denke Chet konnte nur Frauen befruchten aufgrund der Tatsache, dass sie eine Gebärmutter besitzen.
Demnach glaube ich, dass Chat eine Art speziellen Cocktail in Form eines "Bausatzes" in die Wirte platziert hat. Eine Art von Ei mit den grundlegenden Bausteinen für einen Xeno. Die Ergänzungen hierfür hat sich der Symbiond aus dem Wirt geholt. Ähnlich bei einer Schwangerschaft.
Erbgut von Vater und Mutter setzen auch einen neuen Menschen aus den Körperressourcen der Mutter zusammen.

Verständlich oder zu Analytisch?
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Fr Aug 05, 2011 1:54 pm

Verständlich,sehr sogar Very Happy
Das "normale" Alien Drohnen aus den Schwangeren Frauen geschlüpft sind, hatte ich total vergessen. Hab nur grob drüber nach gedacht, warum eben bereits relativ große Embryos von Chet implantiert wurden...

Wie du schon sagst, irgendwas muss/wird fehlen im Erbgut, das holen sie sich dann vom Wirt.



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 3:09 am

Also deine (Doomsdayth) Theorie ist sehr interessant, wenn man genau überlegt waren es tatsächlich nur Frauen, die infiziert worden sind.
Bei der schwangeren Frau im Krankenhaus sind die Burster jedenfalls direkt durch den Bauch hindurch gebrochen, was
für deine Theorie sprechen würde.

Nun zu meiner Theorie:
Fangen wir zunächst einmal mit der "Zeugung" von Chet an.
Bei dem Facehugger hat es sich zumindest um keinen Queenfacehugger gehandelt, wenn man nach dem Äußeren geht.
Ansonsten gab es eigentlich auch keine Unterschiede im Vergleich zu einer normalen Drohne aus einem Menschen.
Chet muss also irgendwas an sich gehabt haben, dass die anderen Aliens vor ihr nicht hatten, auch nicht das Alien aus Teil 1, welches ja in der Lage war, Eggmorphing zu betreiben.
Hier kommt dann eine Theorie aus einem alten AvP-Forum zu tragen, nämlich die Überlegung, dass Chet ein königliches Genom in sich trug.
Falls eine Königin stirbt, dann gibt es logischerweise auch keinen mehr, der den Hive steuert und neue Eier produziert.
Ich könnte mir vorstellen, dass dies eine Art Vorsichtsmaßnahme seitens der Queen war.
Auch glaube ich nicht, dass Chet in diesem Stadium verblieben wäre, sondern sich dann irgendwann durch Metamorphose zu einer vollwertigen Königin verwandelt hätte.
Insgesamt war die von den Predators verwendete Alien-Rasse ohnehin nicht ganz "reinrassig", da die Predators einen Wachstumsbeschleuniger angewandt haben, damit die Xenomorphe schneller jagdbereit sind.
Von daher würde es mich auch nicht wundern, wenn es noch mehr Unterschiede gegeben hat.

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 3:39 am

Klingt durchaus plausibel. Allerdings hab ich bis jetzt noch nicht so häufig von Queenfacehuggern gehört. Somit bin ich mir bezüglich dessen nicht ganz sicher ob dies wirklich Canon ist oder nicht...
Ich glaube allerdings, dass deine Theorie größtenteils zutreffend sein könnte.

Es gibt sowieso nicht sehr viele Möglichkeiten, die auch wirklich Sinn ergeben.

1. Es geschah durch die DNS der Preds
2. Die äußeren Umstände führten in Chet zu dieser Fähigkeit*²
3. Deine Theorie
4. irgendwas anderes

zu *²
Uns ist bekannt, dass es (laut Jurassic Park) Fröschen möglich ist aufgrund äußerer Umstände ihr Geschlecht zu wechseln. Wer sagt uns, dass die Xenomorphe nicht ähnlich funktionieren? Chet wurde zu einer Zeit gezeugt als eine Königin vorhanden war. Allerdings schlüpfte er als diese Verstorben war in einer Umgebung von feindseeligen Lebewesen. Kurz darauf landete er ja in einem Ökosystem in dem es jede Menge potentielle Wirte gab, jedoch keine Königin.
Es wäre möglich, dass Chet eine innere Veränderung durchführte, welche dazu führte, dass er sich reproduzieren konnte. Da er allerdings keine vollwertige Königin war, reichte seine DNS jedoch nicht um alles und Jeden zu infizieren. (vlt. weil er "männlich" war oder sowas) desshalb musste er nach weiblichen Wirten suchen, welche die biologische Grundvoraussetzung haben neues Leben zu schaffen.


Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 3:43 am

Doomsdayth schrieb:
zu *²
Uns ist bekannt, dass es (laut Jurassic Park) Fröschen möglich ist aufgrund äußerer Umstände ihr Geschlecht zu wechseln. Wer sagt uns, dass die Xenomorphe nicht ähnlich funktionieren? Chet wurde...

Ich hab mir noch gedacht, ich schreib meine zweite Theorie auch gleich rein, habs dann aber vorerst dabei belassen.
Und jetzt kommst du und postest genau das lol!

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 4:52 am

Warum schreibt ihr generell Frauen befruchtet? War es nicht so, das es sogar explizit schwangere gewesen sind? (In dem Restaurant und im Krankenhaus waren die 2 Frauen hoch Schwanger)

zu LB´s Theorie:
Die Queen von AvP konnte jedenfalls nicht davon ausgehen das sie stirbt Very Happy und ich denke auch bis zum ende von AvP sollte der Predalien relativ normal sein, nur eben ein anderer Wirt und deshalb ein anderes Aussehen. Also warum sollte Chet ein Königliches Genom in sich tragen?

Also muss es in AvP2 passiert sein, das sich Chet eine Fortpflanzungsmethode zuführen konnte. Also ein Alpha Tier wenn man so will, war es von Beginn an, aber das wundert nicht, da Predator ja auch stärker sind als Menschen.
Liegt es entweder doch an das Predator Erbgut, wobei dazu wirklich erst mal geklärt werden müsste, wie sich Predator überhaupt fortpflanzen...





in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 7:04 am

@Ecki
Das mit den Schwangeren hab ich absichtlich vermieden, weil ich da eben nicht 100%ig sicher bin.
Die Kellnerin? War die ganz sicher Schwanger? Die olle Obdachlose in der Kanalisation? Ganz sicher, dass die wirklich alle schwanger waren? Ich wills nicht leugnen, aber ich möchts ungern selbst als Fakt bezeichnen oder darauf ne Schlussfolgerung aufbauen solange ich nicht sicher bin.

Zumal ich mich jetzt wirklich nicht daran erinnern kann, dass irgendwie gesagt wurde, dass die Kellnerin pregnant war.
Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 10:52 am

Zumindestens wird es nicht erwähnt, dass die Kellnerin schwanger ist. Ich kann mich auf jeden Fall nicht daran erinnern.

Was die Obdachlose betrifft, weiß man es defintiv nicht!
Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 10:55 am

Läuft vlt. unter dem selben Prinzip wie bei Schrödingers Katze.
Alle weiblichen Wesen in dem Film werden gleichzeitig als Schwanger und nicht Schwanger betrachtet, bis es bewiesen ist. Laughing
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Aug 06, 2011 12:29 pm

Ich hab jetzt nochmal nach geguckt,
also die Kellnerin war Dicke, man sieht es und als Gegenbeweis kommt in einer späteren Szene eine Trulla zum Sheriff gerannt und sagt ihm das mit dem Bauch etc.pp.

Die im Krankenhaus ja sowieso

Die Obdachlose ist natürlich nicht Dicke, aber die wird auch nur Getötet, nicht befruchtet



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
romolus
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 24
Ort : wipperfürt

BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Sa Okt 29, 2011 4:08 pm

Das hat doch irgendwas mit seiner Zunge gemacht oder sah das nur so aus. Cool Cool
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?   Heute um 6:56 pm

Nach oben Nach unten
 
[AvP:R] Wie konnte das Predalien Embryonen einpflanzen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» da konnte ich nicht widerstehen
» Die übrigen Dinosaurierembryos
» dach zt 323
» Folienmodell JUNKERS JU-52 von Schreiber in 1:50 FERTIG
» Leedsichthys konnte über 16.5 Meter lang werden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Filme :: Alien vs. Predator :: Aliens vs Predator 2-
Gehe zu: