PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Predator
Youngblood
Youngblood


Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.12.11

BeitragThema: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Mo März 19, 2012 2:37 pm


Hi,


ich hab im Internet schon mal im Bezug auf "Prometheus" den Begriff Graue Materie gehört. Ist damit das Zeug in den Ampullen gemeint?

Im Trailer kann man ja kurz den vermeintlichen Inhalt der Ampullen sehen. Und außerdem sieht man im Trailer, wie im Ampullenraum die Decke zu leben

scheint, als sich irgendwie das Material ändert.

Wie funktionier dieses Zeug. Vielleicht bringt es tote Materie zum leben, wenn es mit ihr in Berührung kommt (was die Biomechanik erklären würde).

Kann es sein, dass der Androide damit in Berührung kommt und somit anfängt biomechanisch zu leben (-->Space Jockey).


Was denkt ihr?

Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Di März 20, 2012 11:10 am

Predator schrieb:
ich hab im Internet schon mal im Bezug auf "Prometheus" den Begriff Graue Materie gehört. Ist damit das Zeug in den Ampullen gemeint?

Also mit grauer Materie sind normalerweise die grauen Bereiche im Gehirn gemeint, mir sagt das jetzt sonst nichts Shocked
Deine Idee, dass die Masse lebendig wird ist aber sehr interssant!
Weißt du noch, wo du das gelesen hast?

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Predator
Youngblood
Youngblood


Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.12.11

BeitragThema: Re: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Di März 20, 2012 3:36 pm




neulich gelesen in einen youtube kommentar nummer 1042034723432o04 (-;




ich hab ach mal vor ewigen jahren auf einer ähnlichen seite wie dieser von "materie" aus einer anderen Dimension gelsenen, aud

denen die Xenos sind
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Mi März 21, 2012 11:27 am

Predator schrieb:
ich hab ach mal vor ewigen jahren auf einer ähnlichen seite wie dieser von "materie" aus einer anderen Dimension gelsenen, aud

denen die Xenos sind

Achso OK.
Es ist aber eine interessante Theorie, es scheint tatsächlich so eine graue, schleimige Masse im Film zu geben Suspect

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Do März 22, 2012 10:39 am

Sorry für den Doppelpost, aber es gibt hierzu etwas Neues:

Auf der Homepage von Weyland Industries steht jetzt in der Sektion Investor Information etwas über eine Substanz namens Eitr.
Eitr stammt aus der nordischen Mythologie und soll dort als Ursprung aller lebenden Dinge gelten.

http://en.wikipedia.org/wiki/Eitr

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt   Heute um 9:01 pm

Nach oben Nach unten
 
Graue Materie bzw. der Ampulleninhalt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Baukästen graue Flotte in 1:200
» melde mich an deck !
» Dämpfungsgummis verschlissen?
» Internationales Karton-Modellbau-Treffen Bremerhaven 2012
» Die Graue Maus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Filme :: Prometheus - Dunkle Zeichen-
Gehe zu: