PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 8:45 am

Doomsdayth schrieb:
Das ist ja schön, wenn man sich versuchen kann die Antworten selbst zu geben. Aber wie du gesagt hast "sagt ja keiner, dass es die gleiche Pampe ist"... ja aber das Gegenteil wird mir auch nicht gesagt. Weist... das kotzt mich an dem Film so derbe an. Du bekommst nen Arsch voll Informationen und wirst damit im Großteil allein gelassen. Natürlich ist es auch schön selber etwas zwischen den Zeilen lesen zu müssen. Auch das mit Charlize Theron und ihrem Vater ist mir klar... was das zu bedeuten hat.
Ja bei einigen SJs war die Brust aufgeplatzt... wir haben dort aber nirgendwo nen Xeno gesehen oder? Und von was sind die SJs befruchtet worden? Von der schwarzen Flüssigkeit? Von den Vagina-Face-Schlangen?

Siehst du, im ersten Alien-Film ist es aber auch nicht anders Wink
So regt der Film jedenfalls zum Denken an, wenn alle Fragen beantwortet wären, dann wäre es auch auf der einen Seite auch langweilig.
Du musst dich mal in die Lage der Prometheus-Crew versetzen, die wussten nicht mit was sie es zu tun hatten, genauso geht es dem Zuschauer.
Sonst könnte man sich meiner Meinung nach nicht so hineinversetzen.

Doomsdayth schrieb:
Waren die Würmer ein Ergebnis aus der schwarzen Pampe oder woher kamen die Würmer?

Ja, waren sie.
Man sieht die Würmer zunächst ganz normal, dann wie sie durch die schwarze "Pampe" hindurchkriechen und schließlich voll mutiert.

Doomsdayth schrieb:
Wer sagt dir auch, dass der SJ am Anfang auf der Erde ist?

Steht auch im Artbook.

Doomsdayth schrieb:
Die fliegen auf nen fremden Planeten. Und welche Waffen nehmen sie mit? Natürlich nen Flammenwerfer. Die haben vorher keine Ahnung gehabt was für ne Atmo der Planet hat oder ob es da überhaupt ne Atmo gibt aber die schleppen nen Flammenwerfer herum. Die Atmo hätte aus nem Gasgemisch bestehen können, dass eine kleine Zündflamme reicht um aus dem ganzen Planeten ein Glühwürmchen zu machen, aber die schleppen Flammenwerfer herum.
Oder es hätte auch sein können, dass es dort kein bisschen Atmo gibt und dort eine Flamme sofort erstickt wird... aber hauptsache es war ein Flammenwerfer. Total Sinn und Grundlos.

Wie du bereits gesagt hast, haben sie nicht gewusst, was sie dort erwartet, daher wollten sie wohl für die gröbsten Dinge gewappnet sein.
Außerdem hatten sie auch Schusswaffen dabei.

Doomsdayth schrieb:
Auch, dass der Android gleich nen Menschen infiziert hat. In wirklichkeit hätte man das schwarze Zeug untersucht, an Tieren ausgetestet etc. aber nein Gayland hat ihm die Anweisung gegeben es sofort am Menschen zu testen.

Eben, die Anweisung kam von Weyland, der ja bekanntlich nicht mehr lange zu leben hatte.
Außerdem, an was hätten sie es denn testen sollen?
Sie hatten keine Versuchstiere dabei, warum auch.

Doomsdayth schrieb:
Selbst wenn ich diese beschränkte Tatsache außer acht lasse, hätte man ihn infizieren und dann in quarantäne stecken können um ihn zu beobachten.

Das wäre ja garnicht aufgefallen? Suspect

Doomsdayth schrieb:
Das kann ja so auch schlecht geplant gewesen sein oder? Ich meine ey... nach der Infektion hat der Kerl maximal noch 24h gelebt. Das kann schlecht von den Erschaffern so gedacht sein, dass in dieser kurzen Zeitspanne nochmal geknallt wird.
Das nenne ich eher einen Unfall. War so nicht geplant.

Da kann ich dir jetzt nicht ganz folgen, auf was willst du hinaus?

Doomsdayth schrieb:
Danach verhält sich der Trottel noch dämlicher. Er merkt nach dem Aufstehen schon, dass etwas nicht stimmt. Er ist auf nem fremden Planeten und ist krank. (bzw. merkt dass was nicht stimmt) Aber nein er sagt nix. Er geht noch schön mit ins Schiff.
Klar... logisch... macht Sinn. So richtig strunzdoof.

Du musst dir das vorstellen, du stehst auf, befindest dich an einem gottverlassenen Ort und dann siehst du sowas im Spiegel?
Dass er es nicht an die große Glocke hängen wollte ist verständlich.

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
xxdabtxx
Unblooded Predator
Unblooded Predator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:03 pm

romolus schrieb:
Und Darklaw was ist ein Linguafoeda Acheronsis Cool Cool

xeno meint er "schlangenrassen des affen " oder so mein Latain rostet.


Hmm mich würde Intressieren .ob sich die mutation nun stabiel ist ,nach dem schlüpfen des "proto xeno" und es sich ab dort wie bei den normalen aliens verhält.Vieleicht ist das in verbindung mit dem wandrelief auch nur der begin einer weiteren alien rasse.


Zuletzt von xxdabtxx am So Aug 12, 2012 12:11 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:08 pm

xxdabtxx schrieb:
romolus schrieb:
Und Darklaw was ist ein Linguafoeda Acheronsis Cool Cool

xeno meint er "schlangenrassen des affen " oder so mein Latain rostet.

Hätte immer gedacht, das heißt soviel wie "nicht sprechende Kreatur vom Planeten Acheron"?

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:09 pm

ich verstehe nur nicht, entweder mache ich einen Film der die Vorgeschichte von Alien wenigstens etwas erzählt, oder ich lasse es komplett sein und mache eine andere Geschichte daraus. Shocked

Hier hat man sich etwas bedient (sogar von AvP) von Alien, aber eigentlich hat der Film überhaupt nichts damit zu tun.
Hier entstehen nur neue Fragen, man fängt wieder an zu vermuten und "was wäre wenn" und "es könnte auch so sein"...


Wirklich kein schlechter Film, aber das non plus ultra ist er nicht und wird er auch nach sämtlichen DVD Erscheinungen nicht werden...



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
xxdabtxx
Unblooded Predator
Unblooded Predator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:13 pm

was mich auch stört ,der sj in prometheus liegt in der rettungskapsel.der in alien 1 ist an seiner steuerung.
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:16 pm

xxdabtxx schrieb:
was mich auch stört ,der sj in prometheus liegt in der rettungskapsel.der in alien 1 ist an seiner steuerung.
ja ist mir auch gleich im Film aufgefallen,
liegt wohl daran, das es ein komplett anders Schiff auf einen anderen Planeten ist....



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
xxdabtxx
Unblooded Predator
Unblooded Predator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:20 pm

ecki23 schrieb:
xxdabtxx schrieb:
was mich auch stört ,der sj in prometheus liegt in der rettungskapsel.der in alien 1 ist an seiner steuerung.
ja ist mir auch gleich im Film aufgefallen,
liegt wohl daran, das es ein komplett anders Schiff auf einen anderen Planeten ist....

denke ich auch




Achja was den den größen unterschied angeht ist der uungefähr so wie bei mir 1,94m(alien 1 sj) und meiner frau 1,62m (prometheus sj) . und laut film sinds ja die menschlich vorfahren also warum solls bei dennen nich auch große und kleine geben. sunny
Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:30 pm

@Bandit
1. Nein nein nein... wir haben in Alien eine definitive eindeutige Reihenfolge bekommen. Ei-Facehugger-Chestbuster-Alien. Eine und nicht 10.

2. Woher kamen die normalen Würmer? Waren die eben aus der schwarzen Masse entstanden.

3. Komm mir bitte nicht mit Artbook. Man darf als Zuschauer wirklich erwarten nen Film zu verstehen ohne Artbooks etc. gelesen zu haben. Das ist doch langsam lächrlich. Sorry aber sich das so schön zu reden wird langsam schwachsinn.

4. Für die gröbsten Dinge gewappnet sein... joar... darum haben die auch Schusswaffen mit Einzelschuss dabei gehabt... aber natürlich nen dicken fetten Flammenwerfer... eine Waffe die jetzt schon komplett verboten ist... ein Flammenwerfer... eine Waffe die nur unter bestimmten Umständen überhaupt eingesetzt werden kann. SEHR NACHVOLLZIEHBAR!

5. Natürlich hätte man den Kerl infizieren und wegsperren können. Jetzt komm mir bitte nicht so, dass es nicht aufgefallen wäre. Es ist wohl nicht aufgefallen, als der Kerl sich auf einmal verwandelt hat. Und natürlich hat der Android am nächsten Tag nicht reagiert als der Kerl auch noch mit auf die Expedition gekommen is... nee warum auch. Es ist so krampfhaft an den Haaren herbei gezogen und inszeniert, dass ich n bissl das Gefühl habe, dass die Drehbuchautoren keinen Bock hatten.

6. Jupp ich stelle mir vor, ich wäre auf nem fremden Planeten, habe außerirdische Luft geatmet und am nächsten Tag fällt mir auf, dass da etwas nicht stimmt. Da sage ich etwas bevor mir das Ohr abfault. Dann kann man mich zumindest untersuchen, in Cryoschlaf stecken oder mir ne Antibiotika geben.
Aber unser Oberschlaumeier macht was? Genau... Fresse halten...

Es ist alles so gezwungen und krampfhaft zusammen gepresst zu ner Story...
Nach oben Nach unten
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 12:56 pm

Leute, landsam müsste es doch jeden klar sein, dass Prometheus und ALIEN auf zwei verschiedene Raumkörper spielen... ALIEN auf den Planetoiden LV426 und Promehteus auf den Mond LV223.

Ich kann nur Doomsdayth in vielen Punkten zustimmen, Vieles ergibt einfach keinen Sinn, aber die Würmer waren vor dem Auslaufen der Flüssigkeit da, als das Expiditionsraum die "Gruft" betrat, konnte man die Würmer in einem Fussabdruck sehen. Aber diese Sache mit den Muationen und den Lebenszyklen versteh ich auch nicht gan, denn es sieht nicht so aus, als wäre unter den SJ weibliche Personen gewesen (zumindest waren alle gezeigten männlich), die von einem infizierten SJ hätte gebumst werden können um einen Tintenfisch zu gebären, der die anderen mit einem Fötus schwängert, aber dennoch waren da welche mit aufgerissener Brust, wie bei dem Letzten.
Und das Problem mit den SJ und deren Größe ist, dass sie in ALIEN nicht als menschliche Schöpfer der Menschen gedacht waren, aber in Prometheus eben alles zu dieser Prähastronautikzeugs hingezwungen wurde.

Und zu Linguafoeda Acheronsis, was Linguafoeda heisst weiß ich nicht, da ich kein Latein kann, aber Acheronsis bezieht sich auf den Fundort LV426, der von den Kolonisten von Hadley's Hope Acheron getauft wurde, nach dem griechischen Fluss der Toten, der sogar tatsächlich existiert.
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 1:34 pm

ecki23 schrieb:
ich verstehe nur nicht, entweder mache ich einen Film der die Vorgeschichte von Alien wenigstens etwas erzählt, oder ich lasse es komplett sein und mache eine andere Geschichte daraus. Shocked

Ridley Scott wollte auch ursprünglich ein direktes Prequel zu Alien machen, aber im Laufe der Produktion ist daraus eben ein eigentständiger Film geworden.
Zudem wollte Fox Ridley Scott sein gewünschtes Budget nicht geben.
Auch über die Brutalität waren sie sich nicht einig, der Filmgesellschaft wäre ein 15er-Rating lieber gewesen, Ridley Scott hingegen wollte ihn möglichst dunkel
halten.

xxdabtxx schrieb:
was mich auch stört ,der sj in prometheus liegt in der rettungskapsel.der in alien 1 ist an seiner steuerung.

ecki23 schrieb:
ja ist mir auch gleich im Film aufgefallen,
liegt wohl daran, das es ein komplett anders Schiff auf einen anderen Planeten ist....

Eben, es IST ein anderer Planet.

Doomsdayth schrieb:
2. Woher kamen die normalen Würmer? Waren die eben aus der schwarzen Masse entstanden.

Die kleinen Würmer scheinen auf natürlich Art und Weise entstanden zu sein.
Die größeren Exemplare, die Hammerpedes, sind aufgrund des Kontaktes zur schwarzen Flüssigkeit entstanden.

Doomsdayth schrieb:
3. Komm mir bitte nicht mit Artbook. Man darf als Zuschauer wirklich erwarten nen Film zu verstehen ohne Artbooks etc. gelesen zu haben. Das ist doch langsam lächrlich. Sorry aber sich das so schön zu reden wird langsam schwachsinn.

Es kommt nicht zwanghaft darauf an, dass es die Erde ist.
Eine nette Info ist es aber trotzdem.
Die Szene soll eben zeigen, dass die Engineers Leben schaffen, verdeutlicht durch den Sacrifice Engineer.

Doomsdayth schrieb:
4. Für die gröbsten Dinge gewappnet sein... joar... darum haben die auch Schusswaffen mit Einzelschuss dabei gehabt... aber natürlich nen dicken fetten Flammenwerfer... eine Waffe die jetzt schon komplett verboten ist... ein Flammenwerfer... eine Waffe die nur unter bestimmten Umständen überhaupt eingesetzt werden kann. SEHR NACHVOLLZIEHBAR!

Die Prometheus startet im Jahr 2089.
Wer sagt dir, dass sich das Recht bis dahin nicht geändert hat?
Außerdem kann man eine noch nie da gewesene, interplanetarische Mission nicht mit geltenden Regelungen auf der Erde vergleichen.
Und nebenbei: Nicht dürfen heißt nicht, es nicht zu können Wink

Doomsdayth schrieb:
5. Natürlich hätte man den Kerl infizieren und wegsperren können. Jetzt komm mir bitte nicht so, dass es nicht aufgefallen wäre. Es ist wohl nicht aufgefallen, als der Kerl sich auf einmal verwandelt hat. Und natürlich hat der Android am nächsten Tag nicht reagiert als der Kerl auch noch mit auf die Expedition gekommen is... nee warum auch. Es ist so krampfhaft an den Haaren herbei gezogen und inszeniert, dass ich n bissl das Gefühl habe, dass die Drehbuchautoren keinen Bock hatten.

David handelte nur im Auftrag von Weyland.
Er sollte Holloway infizieren und seinem Chef seine Beobachtungen berichten, was er auch tat.

Doomsdayth schrieb:
6. Jupp ich stelle mir vor, ich wäre auf nem fremden Planeten, habe außerirdische Luft geatmet und am nächsten Tag fällt mir auf, dass da etwas nicht stimmt. Da sage ich etwas bevor mir das Ohr abfault. Dann kann man mich zumindest untersuchen, in Cryoschlaf stecken oder mir ne Antibiotika geben.

Du musst dir mal überlegen was in Holloway vorging, er hatte Angst.
Und so einfach wie du das sagst ist es auch nicht.
Keiner der Crewmitglieder hatte es je mit einer solchen Situation zu tun, geschweige denn mit außerirdischem Leben.
Wer sagt dir denn, dass die irdischen Medikamente Wirkung gezeigt hätten?

Darkclaw schrieb:
ALIEN auf den Planetoiden LV426 und Promehteus auf den Mond LV223.

Soweit ich weiß war LV-426 mit 1200 km auch nur ein Mond von Calpamos, wird aber von Lambert als Planetoid bezeichnet.
Müsste mich diesbezüglich mal schlau machen.

Darkclaw schrieb:
Aber diese Sache mit den Muationen und den Lebenszyklen versteh ich auch nicht ganz, denn es sieht nicht so aus, als wäre unter den SJ weibliche Personen gewesen (zumindest waren alle gezeigten männlich)

Die toten Space Jockeys trugen alle ihre Anzüge, es kann also gut sein, dass darunter auch weibliche Exemplare waren.
Und selbst wenn es lauter Männliche gewesen sind, auch egal.
Wer sagt dir, dass ein Trilobite nur auf diese Art und Weise entstehen kann?
Vielleicht wurden sie auch ganz klassisch vom Xenomorph dahin gerafft?
Auch dies gibt Raum für Überlegungen.

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 2:03 pm

@Bandit
Darkclaw schrieb:
Aber diese Sache mit den Muationen und den Lebenszyklen versteh ich auch nicht ganz, denn es sieht nicht so aus, als wäre unter den SJ weibliche Personen gewesen (zumindest waren alle gezeigten männlich)

Little Bandit schrieb:
Die toten Space Jockeys trugen alle ihre Anzüge, es kann also gut sein, dass darunter auch weibliche Exemplare waren.
Und selbst wenn es lauter Männliche gewesen sind, auch egal.
Wer sagt dir, dass ein Trilobite nur auf diese Art und Weise entstehen kann?
Vielleicht wurden sie auch ganz klassisch vom Xenomorph dahin gerafft?
Auch dies gibt Raum für Überlegungen.

Da den Film nach den SJ ihre Gene zu 100% denen der Menschen gleicht müssten sie eindeutige Geschlechtsmerkmale besitzen, d.h. mann müsste zumindest an einigen Anzügen so etwas wie Auswölbungen für Brüste sehen.
Und für Xenos waren die Risse über den genzen Brustkorp bis zum Bauch zu groß, Chestburster machen relativ kleine Löcher in der Brust, wie auch schon erwähnt wurde, wurde kein(e) einzige(s) Leiche, Mumie, Fossil der Mörder der SJ gefunden. Wenn man so den überlebenden Jockey in Action gesehen hat, dann wäre es verwunderlich, dass sie während des Angriffes nicht verteidigt hätten und wenigestens einen der Angreifer getötet hätten, allgemein ist es verwunderlich, dass obwohl sie ja wissen mit was da rumexperimentiert hatten, dass es keine Sicherheitvorrichtungen, geschweige denn Waffen gab.
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 3:19 pm

Darkclaw schrieb:
Da den Film nach den SJ ihre Gene zu 100% denen der Menschen gleicht müssten sie eindeutige Geschlechtsmerkmale besitzen, d.h. mann müsste zumindest an einigen Anzügen so etwas wie Auswölbungen für Brüste sehen.

Gute Überlegung.
Jetzt könnte man noch sagen, dass sich das Gewebe unter dem Anzug größtenteils zersetzt hat bzw. die Körperflüssigkeiten entwichen sind.
Doch wie bereits erwähnt müssen es nicht zwangsweise Frauen gewesen sein.

Darkclaw schrieb:
allgemein ist es verwunderlich, dass obwohl sie ja wissen mit was da rumexperimentiert hatten, dass es keine Sicherheitvorrichtungen, geschweige denn Waffen gab.

Wer weiß, vielleicht hatten sie Waffen, aber diese waren ihnen nutzlos?
Mit solchen Organismen sollte man nicht rumspielen, was passieren kann sieht man ja in den anderen Filmen.

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
xxdabtxx
Unblooded Predator
Unblooded Predator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   So Aug 12, 2012 3:51 pm

Tut mich jetz bitte nicht verbal töten aber ich stelle mal jetz mal ein paar thesen ins den raum.

these 1: die sj kannten die xenos schon (siehe wandrelief) und haben auf deren basis eine biologische waffe entwickelt siehe virus + wurm = säureblut regenerations kampf tremor.Aber es ging schief.
???? was spricht dafür ?????

- in den alien filmen will die firma das ja mehr oder weniger auch
- Aliens haben zwar säureblut aber nicht so derbe heilkräfte wie der wurm
- der proto xeno könnte eine rückführung auf die xeno gene im virus sein,sowas wie ein missing link weil der lebenszyklus versucht sich wieder herzustellen

these 2: die aliens sind eine ältre variante der biowaffe die verworfen wurde beide haben bauen aber auf der selben technologie auf und das relief erzält davon.

these 3: ridley scott hatte "angst" (film könnte fehlschlagen) vor den fans der saga und hat sich mit den relief einfach nur alles offen gelassen.

Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Mo Aug 13, 2012 6:25 am

xxdabtxx schrieb:
Tut mich jetz bitte nicht verbal töten aber ich stelle mal jetz mal ein paar thesen ins den raum.

Keiner tötet hier jemanden und Theorien zu bringen ist immer in Ordnung Wink

xxdabtxx schrieb:
der proto xeno könnte eine rückführung auf die xeno gene im virus sein,sowas wie ein missing link weil der lebenszyklus versucht sich wieder herzustellen

Es war eben kein Proto-Xeno, auch wenn das immer gesagt wird, die Kreatur nennt sich Deacon.
Aber ja, das wäre denkbar.

Gruß dennis


Nach oben Nach unten
romolus
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 24
Ort : wipperfürt

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Fr Aug 17, 2012 4:20 pm

Kanns sein das dass wesen am ende von prometheus, ein Testobjekt wa um nachzusehen was mann noch verbessern kann. Cool Cool
Nach oben Nach unten
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Sa Aug 18, 2012 12:10 am

meinst den Proto Xenos?

und wer soll die Aufzeichnung machen?
einer der toten SJ?

glaub nicht das da einer mit gerechnet hat das sowas passiert
und laut den Relief denke ich das es den SJ´s schon bekannt war und die von WY hatten wohl nen anderen plan für die expedition
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Sa Aug 18, 2012 8:41 am

romolus schrieb:
Kanns sein das dass wesen am ende von prometheus, ein Testobjekt wa um nachzusehen was mann noch verbessern kann. Cool Cool

Ich kann dir jetzt auch nicht ganz folgen.
Aber es war kein Testobjekt, das alles war bestimmt nicht geplant.

Gruß Dennsi


Nach oben Nach unten
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Sa Aug 18, 2012 11:02 am

Holloway schrieb:
ps: hat keiner von euch die jesus-referenz gecheckt?

Ich glaub ich weiß jetzt was du meinst....

Die Prometheus kommt genau zu Weihnachten (Geburt Christi) auf LV223 an um erfahren zu müssen, dass vor etwa 2000 Jahren, zu dem Zeitraum als Jesus der Bibel nach gekreuzigt wurde und in den Himmel gefahren ist, die Menschheit auszulöschen!

Ich habe es aber auch nur geschnackelt, weil mir die Info zu kam, dass Scott in einem Interview erwähnte, dass im alten Script die SJ durch den Tot an Jesus, der ein Botschafter ihres Volkes war, den Entschluss für die Ausslöschung der Menschheit fassten... Durchaus möglich, dass das im nächsten Teil verwendet wird, was ich nicht hoffen will, da es den Plot noch lächerlicher macht außerdem erklärt das aber immernoch nicht, warum sie bei jeden ihre Besuche bei den antiken Hochkulturen, eine Karte zu ihrer Biowaffenfrabrik hinterliesen anstatt zu ihrer Heimat
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Sa Sep 22, 2012 5:10 am

Darkclaw schrieb:
außerdem erklärt das aber immernoch nicht, warum sie bei jeden ihre Besuche bei den antiken Hochkulturen, eine Karte zu ihrer Biowaffenfrabrik hinterliesen anstatt zu ihrer Heimat

Es muss nicht zwangsläufig einzig und allein eine Biowaffenfabrik sein.
Wenn diese Basis auf LV-223 als genetische Produktionsstelle gedient hat, dann könnte der Planet auch stellvertretend für den Ort der Schöpfung stehen Wink

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Holloway
Youngblood
Youngblood


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 28
Ort : Gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Sa Sep 22, 2012 8:51 am

ohne zuviel zu spoilern: der film ist scheiße.
Nach oben Nach unten
http://ridleygrams.tumblr.com/
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Do Nov 01, 2012 12:41 pm



Perfekt zusammengefasst!
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Fr Nov 02, 2012 8:17 am

Darkclaw schrieb:
Perfekt zusammengefasst!

Hehe, diese Honest Trailers sind schon klasse Laughing
Das wäre fast schon wieder was für den "Lustige-Videos-Thread".

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)   Heute um 6:55 pm

Nach oben Nach unten
 
Prometheus - eure Meinung (Vorsicht Spoiler!)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Homeschooling...
» Deutsches Reich // Eure Meinung
» Unter Wasser - Wassersaurier im 4. Teil - Eure Meinung
» Bitte um Eure Meinung zu folgendem HK-450
» Diskussionsthread : Die reitenden Leichen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Filme :: Prometheus - Dunkle Zeichen-
Gehe zu: