PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Aliens: Colonial Marines] Warum es wurde wie es jetzt ist?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: [Aliens: Colonial Marines] Warum es wurde wie es jetzt ist?   Do Feb 14, 2013 11:56 am

Der offizielle Release des Games ist keine zwei Tage her und schon geht die große Frage los wer ist daran Schuld, dass das von uns so geliebte Franchrise mal wieder derbe auf die Nüsse bekommen musste mit einem leider mehr als durchwachsenem Game.
So fragen sich im Moment viele wie auch hier auf Youtube:
wie aus einer recht vielversprechenden Demo ein solches Game werden konnte.
Nach den ersten Gerüchten hat uns 4Players.de eine Antwort dazu präsentiert.
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/10558/2127862/Aliens_Colonial_Marines|Was_lief_hinter_den_Kulissen.html

Nach oben Nach unten
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: [Aliens: Colonial Marines] Warum es wurde wie es jetzt ist?   Fr Feb 15, 2013 7:29 pm

Ist schon irgendwie traurig, wenn man bedenkt was hätte draus werden können, ich hatte während ich es durchspielte so viele Ideen, wie man das Teamprinzip hätte viel besser und sinnvoller einbauen können und auch wie die Story mehr Sinn gemacht hätte, da man teilweise direkt vor den Kopf gestoßen wird!

"Wer war die Leiche auf Fury 161?"
"Ist eine lange Geschichte!"

Na toll! -.-

Irgendwie wird zu wenig auf den Zeitraum zwischen ALIENS und ALIEN³ eingegangen, einiges muss nach sich notdürftig selber zusammenreimen (und selbst dann wirkt es nicht wirklich schlüssig) und die Sache mit der Grafik ist echt der Witz, wenn man die Demo gesehen hat, auch dass die versprochenen Levellabyrinthe fehlen und es sich tatsächlich wie die üblichen Schlauchshooter spielt, sehr schade.
Aber Gearbox (Randy "Maulheld" Pitchfork) hat lieber SEGA gemolken, sich um sein Borderlands 2 gekümmert und SEGA hat nicht hart genug durchgegriffen, tolle selbsternannte ALIEN-Fans!
Nach oben Nach unten
 
[Aliens: Colonial Marines] Warum es wurde wie es jetzt ist?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was wurde aus Isla Nublar?
» Sitting Bull
» Warum ich so überlastet bin!
» Dinosaurs VS Aliens [Motion-Comic, Web-Serie]
» Warum Frauen auf Arschlöcher stehen.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Games :: Aliens: Colonial Marines-
Gehe zu: