PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Alien: Covenant/The Predator

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xenopredator
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 22
Ort : Faßberg

BeitragThema: Alien: Covenant/The Predator   Do März 10, 2016 2:37 pm

Guten Abend Ladies und Gentleman,
ich wollte hier einmal einen neuen Thread aufmachen, der sich mit den beiden Filmen 'Alien:Covenant' und 'The Predator' beschäftigt.
Bislang ist ja nun noch nicht wirklich viel über beide Filme bekannt, außer dass Alien:Covenant am 04.08.2017 in den US-Kinos anlaufen wird,
und ohne Noomi Rapace in der Hauptrolle. Über 'The Predator' weiß ich bislang nur, dass Shane Black, der im ersten Teil Hawkins verkörperte das Drehbuch verfasst hat, dass er (bis jetzt) am 02.03.2018 anlaufen soll, und Gerüchten zufolge Arnold Schwarzenegger seine alte Rolle als Major Dutch Schaefer wieder aufnehmen wird, in welchem Umfang, das ist nicht bekannt.

Was erwartet ihr von den beiden Filmen, neue Aliens, neue Predator-Waffen oder eventuelle Locations? Wir können hier ja mal ein kleines Brainstorming veranstalten wenn ihr wollt.

Ich persönlich erwarte von Alien:Covenant neues Hintergrundwissen über die Space Jockeys, warum sie uns Menschen erschaffen haben usw, und aufjedenfall neue Xenomorph-Typen. Auf dem Heimatplaneten der SJ's könnten doch allerlei verschiedene Lebewesen existieren, an denen sie ihre biologischen Waffen erprobt haben oder nicht? Einen ausgewachsenen Deacon (Xeno aus Prometheus) in Aktion zu sehen wäre auch ziemlich cool. Mir ist nur schleiherhaft wie sie das völlige Weglassen von Noomi Rapace erklären wollen, obwohl Michael Fassbender als David wieder seine Rolle aufnehmen wird. Allgemein, wie sollten andere Menschen auf den Planeten gekommen sein, werden sie vllt sogar als Sklaven der SJ's gezüchtet und verursachen in dem Film dann einen Aufstand? So nach dem Motto SJ's vs Humans vs different Xenomorph-Types, was meint ihr?

Von 'The Predator' dagegen hoffe ich einfach nur, dass nicht wieder jemand auf eine ähnliche Schwachsinnsidee kommt, wie in Predators, mit den Super Predators, die weder größer noch stärker waren als die normalen Pred's und dazu noch so bescheuert gebrüllt haben, waren eher die Neandertaler unter den Pred's(Wolf hätte Mr. Black locker den Allerwertesten aufgerissen). Dazu eine weniger ausgelutschte Location wie ein Dschungel (die Pyramide in AvP fand ich erstaunlicherweise ziemlich cool und interessant) und nicht solche Fehlbesetzungen wie Adrien Brody (nur meiner Meinung nach). An Waffen besitzt der Predator ja so ziemlich alles was man braucht, sowohl für den Nahkampf als auch für den Fernkampf. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht sonderlich viele Comics gelesen habe, gibt es Waffen in den Comics die es noch nicht auf die Leinwand geschafft haben und die ihr gerne sehen würdet? Smile


Nach oben Nach unten
Darkclaw
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 30
Ort : Bayrisches Vogtland

BeitragThema: Re: Alien: Covenant/The Predator   So Mai 08, 2016 1:41 pm

Als das mit dem neuen Pred-Film hört sich gut an, bin gespannt.

Meine einzige Erwartung an der Weiterführung der Space Jockeys ist, dass sich rausstellt, dass das die SJs eben genau die Wesen sind, wie wir es vom orginalen Giger-Design kenn, Biomechanoide Lebensformen, nicht menschlich mit ihrer Technologie verwachsen!
Und dass die eigentlichen Konstruktüre, einst menschen waren und von ihnen zudem gemacht wurden, wie wir sie aus Prometheus kennen.
Nach oben Nach unten
 
Alien: Covenant/The Predator
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» USS Sulaco aus Alien 2 von Halycon 1:2400
» ALIEN: USCSS NOSTROMO 1/480 (Scratchbuilt)
» SUNSEEKER PREDATOR 108 [Revell 1:72]
» Alien Queen 1:1 Lifesize Halcyon aus Alien 3
» Alien von Amt/ertl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Allgemeines :: News-
Gehe zu: