PortalPortal  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [AvP:R] Eure Meinung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 7:30 am

Zitat :
Du weist schon das Perversion mehr als nur mit der sexualität zu tun hat? (auch wenn sie am meisten bekannt ist)
Bestimmt, sonst hätte er das schlachten einer schwangeren Frau sicherlich nicht als pervers bezeichnet.

Zitat :
jetzt mal dazu. Du hast schon mitgekriegt das sie damit eher die Machart gemeint haben? also das gute alte Monsterkostüm Prinzip. genauso wie der Tribut mehr an Aliens ging da sie das Desing der Aliens von dem Film aus nahmen.
Ich lach mich sowas von schlapp. Die Jagd auf Xenos in einer Stadt. Die Xenos verbringen einen Großteil der Zeit auf 4 Füßen... was orientiert sich denn da noch an den alten Alienfilmen? Xenos können sehr gut auf allen Oberflächen laufen... das auf allen 4en aber doch nicht die ganze Zeit. Erinner dich an die ersten beiden Alienteile zurück...
Und die Jagd auf Xenos in einer Stadt... ja das erinnert echt an die alten Filme (Ironie kennst du oder?)

Zitat :
Und ich hab immernoch keine Probleme Details im Film zu erkennen, da kann sich sonst wer auf den Kopf stellen. das war im Kino so und zuhause ist es auch so.
Vielleicht ist es einfacher in starker Dunkelheit viele Details zu sehen, wenn man von Haus aus unterbelichtet ist.


Zitat :
Und wenn du schon die Alien saga mit AvP mischen willst, dann bedenke das Giger das Alien als verkörperung der perversion erschaffen hat und in der hinsicht ibewegen die sich im vorgezeichneten Konzept von dem was sie von grundauf sind.

Und wenn du schon von Giger plapperst, dann solltest du dich aber auch mit Gigers Kunst etwas genauer befassen. Dir ist schon klar, dass er dafür bekannt ist auch gerne mal den Geschlechtsakt dar zu stellen. Und dabei verzichtet er eher selten auf das exakte darstellen von Geschlechtsteilen.
In vielen seiner Werke tauchen auch so ganz gerne mal männliche sowie weibliche Genitalien auf.

Allerdings hat man sich doch etwas zusammen zu reißen, wenn man einen Film publizieren möchte, welcher nicht der Pornografischen Mache entspricht.

Und noch einmal:
Es ist durchaus früh genug klar geworden, dass Chet seinen Wirt über den Oralen weg selbst befruchten kann... gut das sah etwas eklig aus, aber für Alienkenner nichts neues. Es war dafür nicht nötig schwangere Frauen oder Baby´s in die Story ein zu binden.



Zitat :
Zudem isses immernoch nur ein Film, der schwangeren Frau ist nicht wirklich was passiert, das war ne schauspielerin
Und ey... komm mmal her... ich muss dir was verraten
[Flüstermodus/an] Ich glaub die Schauspielerin war garnicht schwanger und ich glaube das waren auch keine echten Aliens [Flüstermodus/aus]
Willst du uns allen ernstes mit dem Argument kommen, dass es sich nur um einen Film handelt?
NÄ! Echt jetzt? Is nur n Film? Dann brauche ich die Selbstschussanlage in meinem Garten garnicht?

Man selbst im Filmgeschäft gibt es sowas wie Pietät. Oder was denkst du hindert, viele niveauvolle Filmemacher daran zu zeigen, wie Baby´s zerfetzt oder gefressen werden (ja das wurde im Film auch nicht gezeigt... was meinst du was die Presse dann losgetreten hätte)?
Es ist meistens nur ein Film. Aber trotzdem gibt es Sachen, die man einfach nicht zeigt, veranschaulicht oder andeutet. Aber langsam glaub ich, dir fehlt dazu einfach das Feingefühl um das auch wirklich ein zu sehen.
Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 10:39 am

"Oder habe ich Dich jetzt gerade überschätzt? Cool
Dann tut's mir leid! Razz "

""Willst jetzt Privat werden oder was soll der Spruch?""

Nope. sollte ironisch sein. Ein persönlicher Angriff sollte das nicht sein. Wenn Du es so verstanden hast, dann entschuldige ich mich.
Aufgrund Deiner gelegentlich sarkastischen Art, die Du in deinen Beiträgen zeigst, habe ich gedacht, das DU damit umgehen könntest. Darum auch die Smileys.
Sorry.

@Doomsdayth

Stimme ich absolut zu!
Nach oben Nach unten
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 11:53 am

ach Doomy, wenn du nir richtig lesen könntest wär deine welt schonmal einfacher.


"Vielleicht ist es einfacher in starker Dunkelheit viele Details zu sehen, wenn man von Haus aus unterbelichtet ist."

hmmm, Leute werden meist beleidigend wenn ihnen keine Argumente einfallen, solltest du drüber nachdenken
Aber wenn dir keine andere Sprache einfällt dann bitte.


"Ich lach mich sowas von schlapp. Die Jagd auf Xenos in einer Stadt. Die Xenos verbringen einen Großteil der Zeit auf 4 Füßen... was orientiert sich denn da noch an den alten Alienfilmen? Xenos können sehr gut auf allen Oberflächen laufen... das auf allen 4en aber doch nicht die ganze Zeit. Erinner dich an die ersten beiden Alienteile zurück...
Und die Jagd auf Xenos in einer Stadt... ja das erinnert echt an die alten Filme (Ironie kennst du oder?)"

Och gottchen, willst immer den gleichen Film gucken? Aliens in einer Stadt, wie kann man nur!
Aliens sollten nur in Engen Gängen rumlaufen! und in Raumschiffen oder irgendwelchen Kolonien!
Also wenn du für nichts neues offen bist dann bleib lieber bei deinen paar filmchen und versuch blos nicht ins Kino zu gehen.
Übrigens laufen in AvP Aliens überwiegend auf allen vieren...

Und wenn du Lesen könntest, dann hättest mitbekommen das es sich auf die Machart der alten Filme bezogen ist, wenn du nicht weis was das ist: das ist die Methode wie ein Film gemacht wird, also ob man alles am Computer erstellt, oder leute in so lustige kostümchen steckt uvm.


Das du noch nie in einen Film gesehen hat wie nen Baby gefressen oder getötet glaub ich dir sofort. deine Filmkenntnisse scheinen ja stark beschränkt zu sein.
Ich vertrete nunmal die meinung das in Filmen alles gezeigt werden darf sofern niemand real geschädigt wird. In der Literatur ist es ja nicht anders und da gibts es wirklich härteren Tobak zu lesen als sone läppische Szene wo sich ein Außerirdisches Monstrum über kleinkinder oder schwangere hermacht.

bei deinen Niveauvollen Filmemacher (ich glaubs ja nicht, du weist sogar das Nievau keine Handcreme ist!) solltest du bedenken das da meist ein Konzern im Nacken sitzt die sich blß keine risiken oder skandale leisten wollen weswegen sie künstlerische Freiheit meist ziemlich in fesseln legen, dadurch haben wir ja meist immer den selben einheitsbrei an filmen. sie wollen nur schnelles Geld verdienen und springen so auf die Züge auf den ihnen der Markt gibt, siehe den ganzen 3D klimbimm oder die FolterPornos.
Das ergebnis ist meist ne umsetzung die die breite dann doch frisst weil sie sich schnell zufrieden gibt.

Schau mal in der Independend Ecke mal ne zeit lang länger, da kriegst du warscheinlich erstmal nen Kulturschock was Filmisch alles mit weniger machbar ist.
Aber nein, das bedeutet veränderung in deiner kleinen Filmwelt und damit kommst ja nicht klar wie man sah.


"Und wenn du schon von Giger plapperst, dann solltest du dich aber auch mit Gigers Kunst etwas genauer befassen. Dir ist schon klar, dass er dafür bekannt ist auch gerne mal den Geschlechtsakt dar zu stellen. Und dabei verzichtet er eher selten auf das exakte darstellen von Geschlechtsteilen.
In vielen seiner Werke tauchen auch so ganz gerne mal männliche sowie weibliche Genitalien auf."

Och wie süß, du glaubst ich kenne Gigers werke nicht.
Jetzt pass mal auf, nur weil er überwigend Sexuelle darstellungen in seinen werken hat, ist das Thema der Biomechanik größer im Vordergrund. genauso wie die Eindrücke die dadurch enstehen sollten. siehe zB. "Birthmachine"
aber ich glaub du solltest dich lieber mit Oberflächlicher Kunst befassen, oder ganz und gar mit Werbeplakaten, die dürften da nicht zu hoch für dich sein.



Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 12:24 pm

Jetzt kriegt euch mal nicht zu sehr in die Haare, man kann auch eine etwas vernünftigere Schreibweise an den Tag legen.
Jeder hat seine Meinung, deshalb muss man nicht Beleidigend werden.



Fakt ist jedenfalls wirklich Harlekin, der Film ist zu Dunkel!
Die Strause Brüder wollten unbedingt etwas nie dagewesenes zeigen, (was ihnen ja auch gelungen ist)
aber das ging zu lasten der Qualität. Die große Mehrheit (und das ist nun mal Fakt) empfindet AvP2 als schlechtesten Film der Alien / Predator Saga.
Sicher gibt es Leute die den Film gut finden, zu denen du ja gehörst. Deshalb würde mich jetzt mal interessieren,
was findest du an dem Film gut? Bis jetzt hast du nur immer das Negative von uns, versucht in ein besseres Licht zu rücken...






in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 12:54 pm

Das der Film zu dunkel sei ist kein Fakt.
Fakt ist das viele es als zu dunkel empfinden und einige nicht, zu dem ich auch gehöre.

Warum ich den mag?
Es ist nunmal das was ich mir unter den titel "Aliens vs. Predator" vorstelle.

Es ist Gnadenlos, Brutal und da gewinnt keiner bei, wie im Krieg.

Aliens laufen in ihrer bestialischen Hochform auf, der Predator verfolgt ohne kompromisse sein Ziel und ein ganzer haufen Menschen sind Opfer dieser begegnung.
Zudem ist es eine aktive entstehung eines Alien Nestes gewesen (wäre sie nicht von der Bombe verhindert worden).

Es ist nunmal ein Kampf zweier Rassen, da wird nicht verhandelt weder werden ausnahmen gemacht und rumlemantiert "wieso? weshalb? warum?" wird auch nicht.


Das ist das was ich aus den AvP Spiele universum kenne (Anderson sagte ja er wolle eine Spiele verfilmung machen und nicht Comicverfilmung, der 2. teil ist dementsprechend auch ne Spieleverfilmung)

Aber Großartige ausführungen werd ich da auch nicht mehr ausführen, das meiste hab ich dazu schon gesagt gheabt und diskutieren kann man großteils ja auch keinen


Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 2:20 pm

Zitat :
blablabla keine Filmkenntnisse bla
Auch, wenn du der Meinung bist mich daraus heraus fordern zu müssen, muss ich dich leider enttäuschen, ich habe Jahrelang Filmkritiken geschrieben und mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr Filme gesehen als so manch anderer. Und ich kann sehr wohl auch selber von eigenen Kenntnissen im Filmbereich sprechen, auch wenn das nicht der Grundstein ist um Teilnehmer dieser Debatte sein zu dürfen.
Und oh oh... ob du es glaubst oder nicht, ich habe schon so einige übermäßig brutale Filme, gesehen, allerdings glaube ich nicht, dass sie als Referenz für ein so bekanntes Filmuniversum her halten sollten.



Zitat :
ich glaubs ja nicht, du weist sogar das Nievau keine Handcreme ist!

Zitat :
wenn du nir richtig lesen könntest wär deine welt schonmal einfacher

öhm

Zitat :
Leute werden meist beleidigend wenn ihnen keine Argumente einfallen

Exclamation


Zitat :
Och wie süß, du glaubst ich kenne Gigers werke nicht.
Jetzt pass mal auf, nur weil er überwigend Sexuelle darstellungen in seinen werken hat, ist das Thema der Biomechanik größer im Vordergrund. genauso wie die Eindrücke die dadurch enstehen sollten. siehe zB. "Birthmachine"
aber ich glaub du solltest dich lieber mit Oberflächlicher Kunst befassen, oder ganz und gar mit Werbeplakaten, die dürften da nicht zu hoch für dich sein.

Alter frag mal meinen Exlehrer für Bildende Kunst meiner ehemaligen Fachhochschule... ja Tatsache ich habe nicht nur ne künstlerische Ausbildung sondern auch ein Gestalter Fachabitur...

Aber auch wenn du keine Ahnung von mir hast... mach dir ruhig weiter n falsches Bild.

Und so verbissen wie du den Film am verteidigen bist, gegen jede Art von Kritik, da kann man auch nichtmehr von Objektivität sprechen sondern einfach nur vom typischen Fanboy-gezanke.
Du lenkst nirgendwo ein.

Der Film is nich brutal... näää... das muss so sein.
Der Film is auch nich zu dunkel... nööö.
Das is schon alles in Ordnung so richtig?

Ach komm.

Aber is schon jetzt okay. Weist du was. Ich lass es. Wir wolln dir deinen Lieblingsfilm ja nicht kaputt reden.
Nach oben Nach unten
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 2:52 pm


"Zitat:
ich glaubs ja nicht, du weist sogar das Nievau keine Handcreme ist!


Zitat:
wenn du nir richtig lesen könntest wär deine welt schonmal einfacher


öhm

Zitat:
Leute werden meist beleidigend wenn ihnen keine Argumente einfallen"


Passt es dir nicht wenn man auf deine ebene runterkommt ?


"Aber auch wenn du keine Ahnung von mir hast... mach dir ruhig weiter n falsches Bild."

"Vielleicht ist es einfacher in starker Dunkelheit viele Details zu sehen, wenn man von Haus aus unterbelichtet ist."


Filmkritiker was?
Darüber kann ich genauso müde lächeln wie über Horoskope...
Sind genauso überflüssig wie Horoskope und wieder für leute gedacht die keine lust haben sich selber nen urteil zu bilden, statdessen lesen sie lieber nen wisch von irgendeinen denen sie weder kennen noch vertrauen können und entscheiden demnach was da drinn steht.


Ich mach mir vll nen falsches Bild, aber du gehst ne schublade tiefer. also erstmal an die eigene Nase fassen Wink


Und warum soll ich in irgendwas einlenken was nunmal für mich nicht stimmt?
Du hingegen bist scheinbar zu Ignorant einfach zu aktzeptieren das nunmal für mich so ist, da bist du kein deut besser, nein du fängst sogar mit beleidigungen an weil wer auf seiner meinung beharrt und du sie nicht geändert bekommst.
In der hinsicht hast du schon längs jedwede glaubwürdigkeit oder nen ansatz von respekt von mir schon längst verspielt wenn man gleich die schiene fährt. da kannst du von halten was du willst, ist mir sowieso egal.

und selbst wenn es mein Lieblingsfilm wäre, würdest du mir das als letzter Kaputt reden können.
Wenn ich einen Film gut finde dann bleibt das auch so, dann kann sich sonst wer das maul zerreissen, das ist deren meinung und nicht meine und nur für meine meinung muss ich gerade stehen können.
Wer nicht für seine eigene interessen und meinungen stehen kann macht meiner meinung nach was falsch.


"Alter frag mal meinen Exlehrer für Bildende Kunst meiner ehemaligen Fachhochschule... ja Tatsache ich habe nicht nur ne künstlerische Ausbildung sondern auch ein Gestalter Fachabitur..."

erstmal bin ich nicht dein "Alter", sowas kenn ich noch aus der zeit vom Schulhof wo alle ganz cool sein wollten und wir uns über diejenigen lachgeschlappt haben weil sie ihre Hosen nicht richtig tragen konnten und zu blöd sind ihre Mützen richtig aufzusetzen.
Und wer meint das man Kunst lernen kann, dem kann man eh nicht helfen. Kunstgeschichte kann man lernen, Kunst selber lernst du nicht, das erlebt man.
Außer man will einer von diesen armen wichtigtuern sein die sich mit sowas profilieren müssen.
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 4:23 pm

black Harlekin schrieb:
Das der Film zu dunkel sei ist kein Fakt.
hier mal ein Beispiel:



oder der offizielle Trailer:




also wenn du das für ok. empfindest, Respekt.

black Harlekin schrieb:

Aliens laufen in ihrer bestialischen Hochform auf, der Predator verfolgt ohne kompromisse sein Ziel und ein ganzer haufen Menschen sind Opfer dieser begegnung.
Zudem ist es eine aktive entstehung eines Alien Nestes gewesen (wäre sie nicht von der Bombe verhindert worden).
Wo bitte ist da die Hochform? Wolf pakt 2 an ihren Kehlen und hebt sie in die Luft, sie können sich nicht wehren mit dem "Schwanz", nein Mama Chet muss kommen...
auch der Rest ist leider nur zum Kanonenfutter degradiert worden.

Zu dem Alien Nest fällt mir nur ein: erst sollte es in der Kanalisation entstehen, was auch zu den Aliens passen würde, dann war es am Schluss vllt. im Krankenhaus, wirklich originell war das nun auch nicht.


Gelungen war vllt. die Doppel Plasma, die Minen oder die Peitsche, auch das kurz ein Blick auf eine Welt der Predator geworfen werden konnte, war ein guter Ansatz. Das man aber das Schiff am Horizont das dort fliegt, nur wenn man den TV auf Max.Helligkeit stellt sieht, ist eine Schande.
Aber eine abartige Fortpflanzungsmethode und eine Teenager Romanze Laughing
Im Endeffekt kann AvP2 aber keine Spannung aufbauen, nicht eine einzige Minute. Stattdessen Horror, Splatter und Action.
Wer drauf steht ok., aber wer Alien oder / und Predator Movie´s mag, wird immer etliche Kritik Punkte an AvP2 finden...



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 9:27 pm

Zitat :
Filmkritiker was?
Darüber kann ich genauso müde lächeln wie über Horoskope...
Sind genauso überflüssig wie Horoskope und wieder für leute gedacht die keine lust haben sich selber nen urteil zu bilden, statdessen lesen sie lieber nen wisch von irgendeinen denen sie weder kennen noch vertrauen können und entscheiden demnach was da drinn steht.
Und wie falsch du doch liegst. Filmkritiken sind dazu da um einen Objektiven Eindruck über einen Film zu erlangen. Ich muss allerdings zugeben, dass dies leider nicht mehr bei vielen Filmkritiken stimmt. Zumal einige Filmkritiker wohl doch mehr Entertainment auf eigene Faust gestalten als einen ehrlichen Blick auf einen Film zu werfen.
Allerdings erwarte ich von dir auch nicht, dass du den Unterschied erkennst.
Denn stumpf in jeden Film rennen, kann kostenintensiv sein. Und das lesen einer ehrlichen und objektiven Filmkritik führt dann dazu sich für Film A oder B zu entscheiden.

Zitat :
Du hingegen bist scheinbar zu Ignorant einfach zu aktzeptieren das nunmal für mich so ist
Leute sprechen in diesem Forum beispielsweise davon, dass dieser Film zu dunkel ist. Ja das haben sie getan. Und das war hier der Großteil, der am Thema beteiligten. Du widersprichst ihnen ganz eindeutig, dass der Film nicht zu dunkel sei. Wenn du jetzt nur auf dein Subjektives empfinden reduzieren willst, dann hättest du diesen Weg schon viel früher einschlagen müssen. "Gut Leute... euch ist der Film vlt. zu dunkel, aber mir nicht. Belassen wir es dabei."

Genau das gleiche, wenn andere hier schreiben, dass sie den Film zu brutal finden. Dann lass sie den Film zu brutal finden. Nein du MUSST ihnen widersprechen.


Zitat :
erstmal bin ich nicht dein "Alter", sowas kenn ich noch aus der zeit vom Schulhof wo alle ganz cool sein wollten und wir uns über diejenigen lachgeschlappt haben weil sie ihre Hosen nicht richtig tragen konnten und zu blöd sind ihre Mützen richtig aufzusetzen.
Hat jetzt mit dem Thema hier wirklich viel zu tun. Du willst über Jugendkulturen quatschen? Gut. Mach n Thema auf und lass dich drüber aus. Ach und btw. mit deinen Anspielungen auf Hip Hopper rasselst du an mir eh vorbei.

Zitat :
Und wer meint das man Kunst lernen kann, dem kann man eh nicht helfen. Kunstgeschichte kann man lernen, Kunst selber lernst du nicht, das erlebt man.
Außer man will einer von diesen armen wichtigtuern sein die sich mit sowas profilieren müssen.
MÖÖÖÖP Falsch. Und der Kandidat muss leider ohne Geld heim gehen.
Ist dir Klar, dass Kunst genauso auch ein Handwerk ist? Kreativität ist nicht erlernbar. Talent ist nicht erlernbar.
Das zeichnen von Grafiken oder das malen von Bildern ist erlernbar. Warum jemand etwas schön findet, ist doch nicht NUR Geschmackssache. Du kannst doch alleine über die Anordnung von Bildelementen und ähnlichem so viel lernen, dass Kunststudenten teils Ewigkeiten über Büchern verbringen.
Und Kunstgeschichte ist was das angeht zwar wirklich immer ein guter Lehrer um aus den großen Kunstwerken alter Meister zu lernen aber selbst viele von denen gingen in die Lehre bei anderen Künstlern.
Du kannst einem Menschen sicherlich nicht beibringen, auf die Idee zu kommen einen Baum zu malen. Aber du kannst ihm immerhin beibringen, wie er ihn am besten malt.

Und was Wichtigtuer... naja... dafür dass du hier ziemlich große Reden schwingst scheinst du trotzdem ziemlich wenig Ahnung von dem zu haben, was du da plapperst.

Und falls du jetzt nochmal mit Giger kommst: Die Bilder von H.R. Giger hatten immer eine Aussage. Egal wie brutal oder Pervers das Bild auf den ersten Blick erscheint, im Grunde genommen hat er damit wirklich etwas ausgesagt, über uns, die Zukunft oder die krankhafte Denkweise der Menschen. Viele der Szenen im Film haben diese Aussage nicht... sie zeigen uns nur brutale Gewalt um zu schocken.

Und um das ganze jetzt... zumindest für mich zu beenden:
Der Film ist mir und vielen anderen zu dunkel -> dir nicht? Okay.
Der Film ist meiner Meinung nach ne Ecke zu pietätlos -> dir nicht? Okay... dein Bier.
Kunst ist auch ein Handwerk -> glaubst du nicht? Gut.
Du willst ne eigene Meinung haben dürfen? -> Gut... dann lass sie auch jedem anderen.

Nach oben Nach unten
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Aug 06, 2011 11:37 pm

@ecki

Du Youtube Videos ändern da auch nichts drann.


Hochform: das war mehr auf die Graumsamkeit angesetzt als aufs kämpferische.
Aber im ernst, erwartest du das ein Predator wie Wolf, der warscheinlich gegen zig gefährliche Viecher gekämpft hat, mit Alien Dronen so ein riesen Problem hat?
Immerhin ist der ein Cleaner, der ist dafür da sowas zu können.

Stell dir vor du holst dir nen Fachmann um das Wespennest draußen auf der Terasse wegzubringen und du siehst ihn kurz darauf im Garten, mit den Armen wedelnt, rumrennen und schreiend "aaah Bienen!" <.<

Das ist wie mit diversen Wildtieren, wenn du ihre verhaltensweisen genau kennst dann weist du meist wie du mit denen umzugehen hast und bei Aliens sollte es wohl nicht ganz anders sein da es ständig nach einen Schema abläuft und Wolf würde ich als Cleaner genügend erfahrung zusprechen das er von den viechern ne ahnung hat.

Zudem werden Aliens in AvP universum allgemein als Massenwahre gehandelt, daher passt das meiner meinung nach auch.

Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Mo Aug 08, 2011 4:43 am

Ich möchte auf diese Diskussion nun auch nicht mehr weiter eingehen.
Nur eines noch:

ES IST FAKT, dass der Streifen extrem dunkel ist. Das ist anhand der stilistischen Mittel, welche für diesen Film verwendet wurden erkenn- und auch beweisbar.
Ferner gibt es auch einen Grund dafür, weßhalb die Jungs von Schnittberichte die Bilder erhellen mussten und das diese Notwendigkeit den Bilder auch anzusehen ist oder das Leute, die Szenen aus dem Film bei youtube reinstellen wollten, diese Probleme ebenfalls hatten ( nur mal so als Denkanstoß). (Ob man nun jene Seiten gut findet oder nicht, darum geht es nicht)

ES IST ABER AUCH FAKT, dass jeder diese Dunkelheit anders warhnimmt. Sprich, einige stört's, in diesem Fall sehr vielen, und anderen nicht. Denjenigen reicht das, was sie zu sehen bekommen.

Was micht interessiert, Black...; ab wann wäre für Dich ein Film zu dunkel?
Was wäre da Deine Grenze?

Nun gut, kommen wir wieder zu meiner Meinung über diesen Film.

Ich mag ihn nicht. Es gibt viele Gründe dafür.
2 sind bereits ausführlich thematisiert worden.

Ein weiterer ist die Cleanergeschichte.
Also, es wurde eine Predatorfigur erschaffen, also der Cleaner, welche es ALLEINE !!??? mit ALLEN Aliens aufnimmt.
Da fehlt mir absolut die Glaubwürdigkeit und ich finde es maßlos übertrieben.
Wenn eine ganze Truppe von Cleanern losgeschickt wurde, dann wäre das was anderes gewesen.
Des Weiteren mag ich mich daran erinnern, das Anfangs gedacht war, das Raumschiff abstürzen und einen Predator überleben zu lassen, welcher nun um seinen Weiterleben kämpfen muss.
Das hätte ich um einiges dramatischer und spannender gefunden.

Darüber hinaus ist der Streifen wirklich schlecht geschnitten.
Besonders die Szene, in welcher Wolf sich in die Kanalisation begibt, dort suchend hin und her schleicht, es Spannung aufgebaut wird, und die dann mittendrin unterbrochen wird, um zu zeigen, wie sicbh 2 Teenies zum Schwimmen verabreden,
beweist nicht unbedingt die Kompetenz der Filmmacher.

Das Einzige, was ich wirklch gut an diesem Film finde, ist der Score.
Der ist wirklich gelungen.
Nach oben Nach unten
black Harlekin
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 25.01.11

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Mo Aug 08, 2011 5:46 am

ne ganze Gruppe von Cleanern?
Also ein drauf Spezialisierter Predator, der bis an die Zähne bewaffnet ist, kann man nicht zumuten das er mit 1-3 Aliens zugleich fertig wird worauf er sich in der Kanalisation vorallem vorbereitet hatte und bei anderen gelegenheiten die Aliens auch mit den Menschen beschäftigt waren?

Bedenke das ein normaler Predator es mit einer Elite Truppe im alleingang aufgenommen hat und ein anderer ganze bewaffnete Gangs den gar aus machte.
Selbst im Comic Universum von AvP schafft es öfters ein normaler Predator sich mit nen ganzen Nest von Aliens anzulegen.

Das ist kein Youngblood ala AvP1 wo die einer nach dem anderen von nem Alien umgelegt wurde weder ein Super Black Predator (wobei in AvP 1 unser Pussyface ja auch ne beachtliche menge an Aliens umlegte mit ner gewaltigen "coolness" wär auch maßlos übertrieben für einen Youngblood?)

zudem hat er nicht ALLE Aliens den gar aus gemacht, ne menge haben bis zur Bombe überlebt und schließlich ist er an Chet mit unter gegangen.

Maßlos übertieben ist was anderes.


Der Schnitt:
Jedem das seine, einige findents spannungsfördernt (oder hat dich in den augenblick nicht interessiert wie es mit Wolf weitergeht?) die anderen finden es nervig wie ne Werbepause bei nen Spielfilm in der glotze. manchmal auch beides.


Anfangs war ja auch gedacht das Chet den Absturz nicht überlebt hätte, das hätt ich ziemlich schade gefunden.
Aber da hilft nur eins: Film selber machen
Sollange bestimmt wer anders die story und man muss halt mit leben.


Zum Thema zu Dunkel oder nicht, sag ich nichts mehr, das führt zu nichts und man läuft nur im kreis.
Ich bleib dabei und ihr könnt von mir aus für fakt halten was ihr wollt.
Vorallem bringts nichts wenn man nicht diskutieren kann ohne beleidigent zu werden oder sich sich zu profilieren nur weil man nicht der verbreitesten meinung ist und dann mit den echo nicht klarkommt.
Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Mo Aug 08, 2011 10:37 am

Also ein drauf Spezialisierter Predator, der bis an die
Zähne bewaffnet ist, kann man nicht zumuten das er mit 1-3 Aliens zugleich
fertig wird worauf er sich in der Kanalisation vorallem vorbereitet hatte und
bei anderen gelegenheiten die Aliens auch mit den Menschen beschäftigt waren?


Das meine ich ja. Wenn es denn mal 'ne Szene mit 3 Aliens gewesen wäre, und dann halt auch nur mit der Schulterkanone bzw. Waffen, die man für die Entfernung einsetzen kann.
Er macht weitaus mehr Aliens in einem Fight fertig. Und dann sogar im Nahkampf. Die haben nicht die geringste Chance gegen ihn!
Das fand ich maßlos übertrieben.
Den ausschließlichen Predator-Fans sagt das natürlich zu.



Bedenke das ein normaler Predator es mit einer Elite Truppe
im alleingang aufgenommen hat und ein anderer ganze bewaffnete Gangs den gar
aus machte.
Selbst im Comic Universum von AvP schafft es öfters ein normaler Predator sich
mit nen ganzen Nest von Aliens anzulegen.




Das waren alles keine Aliens! Wir reden hier vom Xenomorph. Die haben was drauf.



Der Schnitt:
Jedem das seine, einige findents spannungsfördernt (oder hat dich in den
augenblick nicht interessiert wie es mit Wolf weitergeht?) die anderen finden
es nervig wie ne Werbepause bei nen Spielfilm in der glotze. manchmal auch
beides.



Ja eben drum. Spannung wird dadurch nicht aufrecht erhalten. Auf jeden Fall habe ich das bei dieser Unterbrechung nicht so empfunden. Wie denn auch?
Die Szene wird von einer anderen Szene. welche überhaupt nichts mit dem Geschehen, als Wolf in der Kanalisation, zu tun hat, unterbrochen.
Warum sollte dem Zuschauer in jenem Moment interessieren, das ein Bengel sich mit einer Perle zum Schwimmen verabredet?



Was das Thema Dunkelheit in diesem Film betrifft, geht es mir nur darum, dass Du zu Beginn gesagt hast, dass die Kritik nicht zutrifft, dass sogar ziemlich allgemein heraufordernd.
Ich füge in meinen Argumentationen auch Beweise an bzw. ich unterstreiche alles, sagen wir mal mit Fußnoten.
Du gehst nicht einmal darauf ein. Z.B. dass es bei den Bildern von Schnittberichte zu sehen ist, dass es notwendig war, ihre Helligkeit zu erhöhen, damit der Leser was erkennen kann.

Das einzige was kommt ist, dass das nichts ändern würde.

Aber ich will nicht Deine Meinung ändern.

Ich hätte mir gewünscht, dass Du Deine Argumente mal untermauerst. Das Du begründen kannst, und zwar direkt anhand des Films, weshalb er nicht extrem dunkel ist.
Ferner hast Du diese Diskussion angezettelt, und zwar, ich sage es noch mal, sehr herausfordernd.


Nun gut, Du möchtest darauf nicht mehr eingehen.
Das ist in Ordnung. Dann lassen wir es!
Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Do Aug 11, 2011 6:50 am

Hier ist ein schönes Review, welches meiner Meinung nach alles gut auf den Punkt bringt, z.B. besagte Krankenhaus-Szene oder Wolf's unsinniges Verhalten ( die Szene mit dem Cop, welche ich schon im alten Forum zur Sprache brach) etc.:

http://christiansfoyer.de/2010/07/04/review-aliens-vs-predator-2/
Nach oben Nach unten
Little Bandit
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1325
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 24
Ort : Dillingen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Do Aug 11, 2011 7:42 am

Dieser Kerl bringt es auf den Punkt.
Wenn man genau nachdenkt, dann wird man feststellen, dass er Recht hat mit dem was er sagt.
Auch wenn ich jetzt den ersten Teil nicht so durch die Mangel gedreht hätte.
Vielen Dank für den Link!

Gruß Dennis


Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Do Aug 11, 2011 8:01 am

Marcus schrieb:
Hier ist ein schönes Review, welches meiner Meinung nach alles gut auf den Punkt bringt, z.B. besagte Krankenhaus-Szene oder Wolf's unsinniges Verhalten ( die Szene mit dem Cop, welche ich schon im alten Forum zur Sprache brach) etc.:

http://christiansfoyer.de/2010/07/04/review-aliens-vs-predator-2/

Genial geschrieben. Mal wieder eine Filmkritik, die um einiges Unterhaltsamer und Lesenswerter ist als der Film, über den geschrieben wird. Danke.
Nach oben Nach unten
wolf1984
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 5:24 am

na ja ich mag avp requiem trotzdem. auf jeden fall guck ich ihn mir tausend mal lieber an als predators.
Nach oben Nach unten
Marcus
Cleaner
Cleaner


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 6:41 am

Oh, Avp 2 lieber als PREDATORS! Gute Frage für mich!
Mh, welchen sehe ich denn lieber?

......

Predators.

Ich mag diesen Film zwar auch nicht besonders, aber er ist nicht so hanebüchen.
Nach oben Nach unten
Doomsdayth
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.06.11
Alter : 29
Ort : Erzgebirge

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 10:09 am

Ich kann zwar Preds nicht so richtig leiden und mag die Xenos viel mehr, aber da ich bei Predators auch was erkennen kann "Predators".
Nach oben Nach unten
wolf1984
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 1:04 pm

ja stimmt avp 2 ist ziemlich dunkel aber mich stört das nur geringfügig.
in predators mag ich zwar mehr erkennen aber das was ich erkenne gefällt mir nicht lol!
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 1:50 pm

Meine Meinung ist immer noch,
so schlecht das man ihn überhaupt nicht angucken kann, ist er nicht. Es wurden einfach zu viele Fehler gemacht, es wirkt eben einfach so lieblos erzählt. Hier wurde mehr Augenmerk auf Action und Blut, als auf Qualität gelegt...



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
wolf1984
Hunter
Hunter


Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Fr Aug 12, 2011 4:28 pm

ecki meinst du jetzt avp2 oder predators? ich geh jetzt einfach mal davon aus das du avp2 meinst.
muss sagen das ich bei den ganzen details die euch so auffallen ziemlich sprachlos bin. ich bin da eher etwas oberflächlich beim filme schauen.
aber respekt was ihr alles so bemerkt. na egal mir gefällt avp2 einfach weil mir als predator fan einfach die vorstellung gefällt das ein cleaner wie wolf ganze alien horden bewältigen kann. bin halt ein kleiner fanboy. finde wolf einfach hammercool. das ist mein grund.
schlicht und einfach.
Nach oben Nach unten
romolus
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 24
Ort : wipperfürt

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Sa Okt 29, 2011 4:18 pm

Der Film war einfach geil nicht so cool wie der erste teil aber cool. Cool Cool
Nach oben Nach unten
ecki23
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 39
Ort : Jessen

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Mo Okt 31, 2011 2:48 am

ach rommel,
was heißt nicht so cool wie der 1. Teil? Ich weiß nicht ob man von cool sprechen kann?
Schreib mal was du z.B. eindrucksvoller findest im 1. Teil, und was weniger bemerkenswert im 2.! Damit könnte ich dann was anfangen... Laughing



in memory of Celtic, R.I.P.
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/watch?v=89xXqZPmpSI&feature=related
romolus
Warrior
Warrior


Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 24
Ort : wipperfürt

BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Di Nov 01, 2011 8:14 am

Ich find beispielsweise die Alien Queen viel cooler als das Predalien und es gibt auch coolere kämpfe wie Celtic vs Grid oder Scar vs Alien Queen!! Cool Cool
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [AvP:R] Eure Meinung   Heute um 8:57 pm

Nach oben Nach unten
 
[AvP:R] Eure Meinung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Homeschooling...
» Deutsches Reich // Eure Meinung
» Unter Wasser - Wassersaurier im 4. Teil - Eure Meinung
» Bitte um Eure Meinung zu folgendem HK-450
» Diskussionsthread : Die reitenden Leichen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AvP Germany :: Filme :: Alien vs. Predator :: Aliens vs Predator 2-
Gehe zu: